Kreuz Chemnitz wird zur Großbaustelle

Zuletzt aktualisiert:

Am Autobahnkreuz Chemnitz beginnen am Montag umfangreiche Bauarbeiten. Auf der A4 wird in der Überfahrt zur A72 Richtung Zwickau die Fahrbahn erneuert. Der Abschnitt ist etwa 2,6 Kilometer lang.

In den nächsten Tagen baut die Autobahn GmbH zunächst die Absperrungen und Schilder auf, danach wird die alte Betonfahrbahn abgefräst. Sie soll durch Asphalt ersetzt werden. Die Arbeiten dauern bis Oktober, solange wird der Verkehr auf einer Spur an der Baustelle vorbeigeleitet.