• Maskenkontrolle im Zug bei Leipzig (Archivfoto: dpa)

    Maskenkontrolle im Zug bei Leipzig (Archivfoto: dpa)

Kretschmer sieht sich durch Corona-Umfrage bestätigt

Zuletzt aktualisiert:

Die Mehrheit der Sachsen hält die Corona-Regeln für angemessen. Das zeigt zumindest eine Umfrage im Auftrag der Sächsischen Staatskanzlei, die am Freitag veröffentlicht worden ist. Demnach befürworten 74 Prozent die Maskenpflicht. Die meisten setzen ihren Mund-Nasen-Schutz auch auf; vier Prozent sagen, dass sie sich nicht an die Tragepflicht halten.

Jeweils etwa zwei Drittel befürworten in der Umfrage Kontaktbeschränkungen sowohl in der Öffentlichkeit als auch im Privat-Bereich. Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer hat kommentiert, die Umfrage zeige, dass die Schutzmaßnahmen hohe Akzeptanz in der Bevölkerung fänden.