Kreis Bautzen verschärft die Corona-Regeln

Zuletzt aktualisiert:

Dreimal G und Kontakt erfassen – im Kreis Bautzen gelten seit gestern schärfere Coronaschutz-Regeln. Wer zum Beispiel ins Restaurant oder Café will oder ins Theater oder ins Hallenbad, braucht den Nachweis, dass er genesen oder vollständig geimpft ist oder einen aktuellen Negativ-Test. Die 3G-Regel gilt nicht für den Einzelhandel sowie für Schüler und medizinische und therapeutische körpernahe Dienstleistungen. Schüler an weiterführenden Schulen müssen aber auch im Unterricht Maske tragen.

Die Inzidenz im Landkreis Bautzen lag fünf Tage in Folge über 35.