• Ela Szott war am Samstag die einzige Torhüterin auf Seiten des BSV Sachsen Zwickau. © Ralph Köhler/propicture

    Ela Szott war am Samstag die einzige Torhüterin auf Seiten des BSV Sachsen Zwickau. © Ralph Köhler/propicture

Klarer Heimsieg für Zwickauer Handballerinnen

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

Die Handballfrauen vom BSV Sachsen Zwickau haben am Samstag ihren siebten Saisonsieg eingefahren. Vor 650 Zuschauern in der Sporthalle Neuplanitz hat die Mannschaft von Trainer Norman Rentsch deutlich mit 34:27 gegen die TG Nürtingen gewonnen. Zur Halbzeit hatte es noch 12:12-Unentschieden gestanden.

Beste Werferin auf Zwickauer Seite war Katarina Pavlovic mit elf Toren. Acht der Treffer erzielte sie mit einer perfekten Quote von der Siebenmeterlinie. Im ersten Durchgang mussten die Zwickauerinnen lange einem zum Teil Drei-Tore-Rückstand hinterher laufen, schafften aber noch vor der Pause den Ausgleich. In der zweiten Halbzeit konnten sich die BSV-Mädels schnell auf vier bis fünf Tore Vorsprung absetzen und gaben diesen nicht mehr her.