Kinder werfen Eisblöcke und verletzen Mann

Zuletzt aktualisiert:

Eine grobe Dummheit haben zwei Jungs in Werdau angestellt. Die 11 und 14 Jahre alten Teenies warfen am Samstag vom Kaufland-Parkdeck Eisbrocken zehn Meter in die Tiefe. Sie trafen nicht nur Fahrzeuge, sondern auch einen Passanten, der leicht verletzt wurde. An den Autos entstand kein Sachschaden. Polizisten brachten die Jungs nach Hause.  Gegen beide wird nun ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.