• In der Stadtbibliothek werden künftig Vorlesungen der Kinder-Uni und des Seniorenkollegs stattfinden. © Sindy Einhorn

    In der Stadtbibliothek werden künftig Vorlesungen der Kinder-Uni und des Seniorenkollegs stattfinden. © Sindy Einhorn

Kinder-Uni und Seniorenkolleg in Annaberg-Buchholz gegründet

Zuletzt aktualisiert:

In Annaberg-Buchholz sind eine Kinder-Uni und ein Seniorenkolleg gegründet worden. In Zusammenarbeit mit der TU Chemnitz wird lebenslanges Lernen in die Stadtbibliothek geholt. Schon im November starten die ersten Vorlesungen.

Die Kinder-Uni richtet sich an neugierige Kinder ab acht Jahren. Sie sollen unterhaltsam an wissenschaftliche Themen herangeführt werden. So beschäftigt sich die erste Veranstaltung am 10. November mit der Frage „Mogli, Harry Potter & Co. – Warum mögen wir Helden?“. Die Vorlesungen finden immer einmal im Monat sonntags statt. Sie können gemeinsam mit den Eltern besucht werden und sind kostenfrei.

Das Seniorenkolleg will Themen aus Wissenschaft und Technik sowie zu Geschichte, Kunst und Kultur an Ältere weitergeben. Dafür sind Vorlesungen, Kurse, Bildungsfahrten und Firmenexkursionen geplant. Die erste Vorlesung am 11. November ist kostenlos, ab dann wird ein Beitrag von fünf Euro erhoben.

Die Veranstaltungspläne mit weiteren Details will die Stadt am 29. Oktober online stellen.