• In den Kinder-Uni-Vorlesungen werden frühzeitig das Interesse an wissenschaftlichen Fragestellungen geweckt und Lösungsansätze für viele Alltagsphänomene kindgerecht und spannend vermittelt. Foto © Stadt Annaberg-Buchholz, Matthias Förster.

    In den Kinder-Uni-Vorlesungen werden frühzeitig das Interesse an wissenschaftlichen Fragestellungen geweckt und Lösungsansätze für viele Alltagsphänomene kindgerecht und spannend vermittelt. Foto © Stadt Annaberg-Buchholz, Matthias Förster.

Kinder-Uni in ANA gut angenommen

Zuletzt aktualisiert:

Der Auftakt für die Kinder-Uni der TU Chemnitz in Annaberg-Buchholz war ein voller Erfolg. Etwa 60 kleine und große Zuhörer kamen am Sonntag zur Vorlesung in die Stadtbibliothek.

Erst gab es allgemeine Infos zur Kinderuni, und anschließend ging es um Heldenfiguren aus Kinderbüchern. „Mogli, Harry Potter & Co. – Warum mögen wir Helden?“ war Titel der Auftaktvorlesung.

Die nächste gibt es übrigens am 8. Dezember. Dann wird die Frage gestellt: „Wo wohnt denn der Nikolaus?“.

Das neue pädagogische Angebot ist für Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren konzipiert und lädt jeweils einmal im Monat in die Stadtbibliothek Annaberg-Buchholz ein. In der Regel sonntags 10.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Informationen: