• Ein Großaufgebot der Feuerwehr war auf der Dortmunder Straße im Einsatz.

Kellerbrand auf Dortmunder Straße - keine Verletzten

Zuletzt aktualisiert:

In einem Wohnblock auf der Dortmunder Straße in Zwickau-Neuplanitz hat es am Mittwochmorgen gebrannt. Das Feuer war nach ersten Erkenntnissen gegen 8:30 Uhr in einer Kellerbox der Hausnummer 12 ausgebrochen. Dort brannten Teppich, Kleidung und andere Dinge.

Eine Bewohnerin musste medizinisch betreut werden, verletzt wurde zum Glück niemand. Die Feuerwehr hat den Brand gelöscht. Wegen des starken Rauchs waren sechs Aufgänge betroffen, die belüftet werden mussten. Die Bewohner konnten aber in ihren Wohnungen bleiben.

Insgesamt waren 60 Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes vor Ort.