• Rund 250 Menschen haben gestern in Kamenz an einer Kundgebung mit AfD-Fraktionschef Alexander Gauland teilgenommen.

    (Archivbild)

Kamenz: 250 Teilnehmer bei AfD-Kundgebung mit Gauland

Zuletzt aktualisiert:

Der AfD-Kreisverband Bautzen hat gestern Abend in Kamenz eine Kundgebung mit dem Bundestags-Fraktionschef  Alexander Gauland abgehalten. Etwa 250 Menschen haben daran teilgenommen, hat die Polizei mitgeteilt. Bei einer Gegenveranstaltung der Linken seien etwa 150 Menschen gewesen. Es habe keine Zusammenstöße gegeben. Die AfD hat unter der Überschrift "Tag der Freiheit" an die Opfer des DDR-Volksaufstandes am 17. Juni 1953 erinnert.

Angemeldet waren laut Polizei 30 Gegendemonstranten. Der Linken-Ortsverband Kamenz-Radeberg hatte bei Facebook zu einem "friedlichen und bunten Gegenprotest" aufgerufen. Es gehe darum zu zeigen, "dass es in Kamenz Menschen gibt, die nicht einverstanden sind mit der rechten Hetze von Gauland und Co.", hieß es in dem Post.