Logistiker erweitern Standorte in Zwickau

Zuletzt aktualisiert:

Zwickau -Die Logis­tik­branche in Zwickau wächst weiter. Wie die Freie Presse in ihrer Mittwochs­aus­gabe berichtet, bauten die Firmen Schnel­lecke und Weck + Poller ihre Stand­orte aus. Beide Unter­nehmen profi­tierten von der guten Konjunktur in der Automo­bil­in­dus­trie.

In Pölbitz an der Bütten­straße entstehe bis Oktober eine 13.000 Quadrat­meter große Lager­halle von Schnel­lecke. Damit würden die Kapazi­täten in Zwickau verdop­pelt, schreibt das Blatt. Auf der Reichen­ba­cher Straße inves­tiere die Spedi­tion Weck + Poller in einen Hallen­neubau.

Auch der erst Anfang Juni in Zwickau ansäs­sige Autozu­lie­ferer Dräxlmaier plane eine schritt­weise Erwei­te­rung.