Johannisallee bekommt neue Radstreifen

Zuletzt aktualisiert:

Die Johannisallee soll sicherer für Radfahrer werden. Wie die Stadt mitgeteilt hat, werden dort ab kommender Woche neue Radstreifen markiert. Die entstehen beidseitig auf einer Strecke von 270 Metern zwischen der Philipp-Rosenthal- und Liebigstraße. Damit soll besonders die Verkehrssicherheit für Radfahrer im Umfeld des Uniklinikums erhöht werden. 35.000 Euro investiert die Stadt in die neuen Streifen. Sie sind Teil des Aktionsprogramms Radverkehr.