Johannes Oerding live im Studio

Zuletzt aktualisiert:

Jedes Jahr vergibt die deutsche Rechteverwaltungsgesellschaft Gema die wichtigste deutsche Textdichterauszeichnung, den „Fred Jay Preis“. In diesem Jahr wird Johannes Oerding für seine beindruckenden deutschen Songtexte damit ausgezeichnet.

„Ich habe mich total gefreut. Das ist der Fred Jay Preis, das ist wirklich der renommierteste Textdichterpreis. Den haben schon ganz ganz viele tolle Songschreiber vor mir bekommen von denen ich selber Fan bin. Wenn ich mir überlege, […] meinen ersten Song vor 15 Jahren, […] der hieß `Uh, schöne Frau, gib mir ein Zeichen, gib mir ein Zeichen`. So ein Schwachsinn halt. Das ich jetzt dafür ein Preis kriege, ist […] natürlich großartig. […] Ich freu mich!“

Woher der angesehene Songwriter seine Inspirationen für seine Texte nimmt, hat er im HITRADIO RTL Interview erzählt.

 „Ich bin einfach wahnsinnig gerne mit Menschen zusammen. Ich mag Menschen und beobachte gerne Menschen, sitz gerne auch einfach nur rum […] und guck was passiert eigentlich. Und dann schnappt man hier und da was auf. Das sind dann eben die Geschichten, die man aufschreiben kann."

Seine aktuelle Single, den Titelsong vom neuen Album "Kreise", hat Johannes bei den Hitradio RTL Frühaufstehern live und unplugged gespielt.