• Oberbürgermeisterin Constance Arndt hat sich schon am Dienstag den ersten Gutschein gesichert. Sie will ihn zu Weihnachten verschenken.

Jetzt erhältlich: Stadtgutschein soll Kaufkraft in Zwickau binden

Zuletzt aktualisiert:

Ab dem heutigen Mittwoch gibt es den Stadtgutschein zu kaufen. Erhältlich ist der Geschenkgutschein im Bürgerservice des Rathauses. Als Zeitpunkt wurde bewusst die Vorweihnachtszeit gewählt, um Kaufkraft in Zwickau binden, wie es aus dem Rathaus hieß. Außerhalb der Öffnungszeiten kann der Gutschein unter www.stadtgutschein-zwickau.de online gekauft und als PDF ausgedruckt werden. Der Betrag ist frei wählbar zwischen 5 und 150 Euro.

Einlösen kann man die wiederaufladbare Gutscheinkarte in zahlreichen Geschäften und Betrieben. „Erfreulich viele Unternehmen aus dem gesamten Stadtgebiet haben sich in den vergangenen Wochen als Akzeptanzstelle registriert“, freut sich Stadtmanagerin Ariane Spiekermann. „Im Internet können sämtliche Teilnehmer eingesehen werden. Es kommen auch laufend weitere Anmeldungen rein, so dass es sich lohnt, immer mal wieder im Portal vorbeizuschauen.“

Händler, Gastronomen und Dienstleister, die den Gutschein anbieten wollen, können sich unter www.zwickau.de/stadtgutschein anmelden.