Jeder hat sein eigenes Tempo

Zuletzt aktualisiert:

Veränderungen sind nicht schlechtes, allerdings hat jeder sein eigenes Tempo. Schritt für Schritt, statt Sprung für Sprung. Der eine braucht länger, der Andere ist Vorreiter. Wichtig ist nur, dass das Umfeld das akzeptiert. Mehr von Michaela Stahl:

Audio: