• Foto: kmk

    Foto: kmk

Jahnstraße in Weißwasser wieder frei

Zuletzt aktualisiert:

Eines der größten Straßenbauprojekte in Weißwasser ist geschafft. Die Jahnstraße wurde in den vergangenen drei Jahren erneuert. Dabei hatten die Stadtwerke einen großen Anteil. Das Unternehmen verlegte u.a. jeweils 1.000 Meter Trinkwasserleitungen und Stromkabel. Rund 80 Hausanschlüsse wurden erneuert. Die Stadtwerke investierten 2,8 Millionen Euro.

"Trotz großer Verunsicherungen wegen Coroanbeschränkungen haben wir alle an einem Strang gezogen
und gemeinsam mit der Baumaßnahme des letzten Teilabschnitts begonnen. Insgesamt konnte der letzte
Bauabschnitt mit nur 14 Tagen Verzögerung laut Bauzeitenplan für die Öffnung fertiggestellt und freigegeben werden", heißt es in einer Pressemitteilung der Stadtwerke Weißwasser.