Irrgarten am Saurierpark in Kleinwelka

Der Heckenirrgarten ist 51 x 51 m groß. Bis zum Ziel in der Mitte gibt es 30.720 verschiedene Wegvarianten. Vom Ziel aus kommt man auf eine – alles überspannende – Holzbrücke, von der aus man einen herrlichen Überblick auf die noch Umherirrenden hat. Im Abenteuerirrgarten gibt es 13 verschiedene Hindernisse, die man überwinden kann. Ob man über eine wackelige Brücke balanciert, sich durch enge Palisaden fädelt oder über Wasser schwebt, hier fühlen sich alle noch einmal in die Kinderzeit zurückversetzt! Im Rätsellabyrinth ist knallhartes Wissen gefragt. Für Kinder gibt es leichtere Märchenfragen. Wer alle Fragen in den Rätselfeldern richtig gelöst hat, findet das Lösungswort bestimmt. Der Irrgarten liegt direkt neben dem Saurierpark.

Gehen Sie auf ein verirrendes Abenteuer in Kleinwelka. Täglich bis 18.00 Uhr haben Sie die Möglichkeit diesen Spaß auszuprobieren.
In der Nähe von Bautzen direkt an der Autobahn gelegen, ist der Irrgarten sehr gut zu erreichen.

Planen Sie Ihren Ausflug schon jetzt zum Irrgarten Kleinwelka.