• (Foto: dpa)

Immer mehr Belgische Schäferhunde bei Sachsens Polizei

Zuletzt aktualisiert:

Bei der sächsischen Polizei sind immer mehr Belgische Schäferhunde im Dienst. Sie lösen mehr und mehr die Deutschen Schäferhunde ab.

Ein Polizeisprecher hat gesagt, dass das am mangelnden Angebot liegt - es also zu wenige Deutsche Schäferhunde gebe. In Sachsen sind 112 Hunde im Polizeidienst - darunter 68 Belgische und nur noch 24 Deutsche Schäferhunde. Beide Rassen seien aber gleich gut geeignet.