Corona-Update: Vier neu nachgewiesene Fälle im Kreis Zwickau

Zuletzt aktualisiert:

Innerhalb eines Tages sind im Kreis Zwickau vier neue Coronafälle im Labor bestätigt worden – zwei in Fraureuth und je einer in Crimmitschau und Glauchau. Das hat das Gesundheitsamt am Donnerstag mitgeteilt. Zuvor hatte es vier Tage lang keinen neuen Fall gegeben. In häuslicher Quarantäne befinden sich aktuell 101 Menschen, in Krankenhäusern 15. Seit Beginn der Pandemie infizierten sich 875 Menschen, 50 starben.

Coronafälle in den Orten des Landkreises:

Bernsdorf 46 I Callenberg 6 I Crimmitschau 61 I Crinitzberg 18 I Dennheritz 6 I Fraureuth 25 I Gersdorf 6 I Glauchau 24 I Hartenstein 7 I Hartmannsdorf 7 I Hirschfeld 4 I Hohenstein-E. 50 I Kirchberg 10 I Langenbernsdorf 10 I Langenweißbach 2 I Lichtenstein 50I Lichtentanne 8 I Limbach-O. 14 I Meerane 5 I Mülsen 12 I Neukirchen 31 I Niederfrohna 0 I Oberlungwitz 46 I Oberwiera 0 I Reinsdorf 24 I Remse 1 I Schönberg 0 I St. Egidien 3 I Waldenburg 4 I Werdau 155 I Wildenfels 8 I Wilkau-H. 11 I Zwickau 221