Illegal eingereiste Jugendliche an Autobahn gefasst

Zuletzt aktualisiert:

Auf dem A 38-Parkplatz Pösgraben hat die Polizei vier illegal eingereiste Jungs aus Afghanistan aufgegriffen. Ein Zeugenhinweis ging dem voraus.

Die 14- und 16-Jährigen hatten sich am Sonnabend zwischen der Ladung eines bulgarischen Sattelaufliegers versteckt. Weil sie keine Dokumente dabeihatten, wurden sie erkennungsdienstlich behandelt und danach zum Kinder- und Jugendnotdienst gebracht.

Ob sich der bulgarische Fahrer strafbar gemacht hat, wird gegenwärtig geprüft.