IHK Erzgebirge spricht sich für Ortsumgehung in Wolkenstein aus

Zuletzt aktualisiert:

Schon lange steht die geplante Ortsumgehung bei Wolkenstein in der Kritik. Die Bundesregierung verteidigt das Projekt, während viele Anwohner keinen Nutzen in dem Projekt sehen.

Auch die IHK Chemnitz Regionalkammer Erzgebirge hat sich für eine Ortsumgehung ausgesprochen. Mit der Strecke kommt der B 101 eine wichtige Zufahrt entgegen, die u.a. nach Stollberg, Annaberg und Chemnitz weitergehe, hieß es in einer Mitteilung. Die Erreichbarkeit des oberen Erzgebirges, werde außerdem deutlich besser.

Laut Stadt könnte die Strecke frühestens in zehn Jahren gebaut werden.