• So sieht es aus, das neue Onlineportal. (Bildschirmfoto)

Ideen für Augustusburg gesucht

Zuletzt aktualisiert:

Die Augustusburger können ab sofort Ideen einbringen für Neues in ihrer Stadt. Ob Events oder Dinge, die die Lebensqualität verbessern - alles ist da möglich. 100.000 Euro stehen dieses und nächstes Jahr für die Umsetzung solcher Ideen zur Verfügung.

Es gibt eine neue Onlineplattform, auf der die Ideen gesammelt werden. Unter meinaugustusburg.de kann jeder mitmachen. Es scheint, als kommt das gut an, denn schon jetzt sind erste Ideen eingegangen. Damit eine Idee Geld für die Umsetzung bekommt, braucht sie zunächst 40 Unterstützer.

Am Mittwoch gibt es im Stadthaus in Augustusburg eine Infoveranstaltung, bei der nochmal alles erklärt wird. Die 100.000 Euro hatte die Stadt übrigens übrig: Sie stammen aus nicht mehr benötigten Rücklagen.