Icefighters verlieren in Halle

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

Leipzig -Die Icefighters Leipzig sind in der Eishockeyoberliga am Freitagabend leer ausgegangen. Im letzten Derby der Saison setzte es in Halle bei den Saale Bulls eine 2:4-Pleite. Hannes Albrecht und Damian Martin sorgten für die beiden Leipziger Treffer. Für die Icefighters ist es die vierte Niederlage in Folge.

Sonntag geht es mit dem Heimspiel gegen die Hannover Scorpions weiter.