Hoher Sachschaden bei Einbruchsversuch in Werdau

Zuletzt aktualisiert:

Unbekannte sind in Werdau in eine leerstehende Industriehalle eingestiegen. Sie durchsuchten das viergeschossige Gebäude auf der Turnhallenstraße nach Diebesgut. Dabei schlugen sie fünf Holztüren und zwölf Doppelglasfenster ein. Fündig wurden sie nicht, der Sachschaden beläuft sich aber auf 10.000 Euro.

Die Tatzeit liegt laut Polizei zwischen Samstagabend und Sonntagmittag.