• Hochschulcampus in Görlitz. Links Bibliothek und Mensa, rechts die "Blue Box" mit Hörsälen und Seminarräumen

Hochschule Zittau/Görlitz lädt zu virtuellem Rundgang ein

Zuletzt aktualisiert:

Die Hochschule Zittau/ Görlitz zeigt sich heute von ihrer besten Seite. Besucher können einen virtuellen Rundgang im Internet unternehmen und dabei mit Studenten ins Gespräch kommen, an Vorlesungen und Workshops teilnehmen.  Der Hochschulinformationstag soll Orientierung bieten. Zugleich wirbt die Hochschule um neue Studenten.

Fast 3.000 sind derzeit eingeschrieben, weniger als in den vergangenen Jahren.   Die Auswahl ist groß. Mehr als 30 Studiengänge werden in Zittau und Görlitz angeboten.

Wer sich auf die digitale Plattform infotag.hszg.de klickt, kann auswählen, welche Programmangebote für ihn in frage kommen. In der Zeit von 9 bis 18 Uhr werden in sieben virtuellen Räumen Studiengänge vorgestellt. Es gibt einen Chat, Infostände und kleine Videos.

Das Programm auf einen Blick:

infotag.hszg.de/fileadmin/Redakteure/Infotag/Programm_HIT-Jan-2022_Stand-11-Jan-2022.pdf

Audio:

Reporter Knut-Michael Kunoth