• Symbolbild: Pixabay.

    Symbolbild: Pixabay.

Hitzerekorde im Erzgebirge

Zuletzt aktualisiert:

In mehreren Orten im Erzgebirge war es am Dienstag so warm wie noch nie an einem 15. September seit Beginn der Wetteraufzeichnungen.

In Aue wurden 29,5 Grad gemessen, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Das ist gut ein Grad mehr als die bisherige Rekordmarke aus dem Jahr 1999, also vor über 20 Jahren.

Auch in Deutschneudorf und Carlsfeld wurden die bisherigen Rekorde eingestellt.