Heuballen brannten in Rübenau

Zuletzt aktualisiert:

Feu­er­weh­ren aus Zö­blitz, Kühn­hai­de und Ma­ri­en­berg sind zu einem Brand auf einem Bauernhof in Rübenau ausgerückt. Am frühen Montagnachmittag brannten dort in in einer Lagerhalle mehrere Heuballen.

Die Ballen mussten aus der Halle gebracht werden, draußen löschten die Feuerwehrleute dann unter Atemschutz. Eine Person wurde mit Verdacht auf Rauchvergiftung behandelt.

Zur Höhe des Sachschadens ist noch nichts bekannt.