Herrenhaus in Kamenz wird versteigert

Zuletzt aktualisiert:

Für ein Herrenhaus im Kamenzer Ortsteil Biehla wird ein neuer Besitzer gesucht. Das Ende des 17. Jahrhunderts errichtete denkmalgeschützte Gebäude soll heute in Dresden versteigert werden. Es wird zum Mindestgebot von 9.000 Euro aufgerufen.

Der künftige Eigentümer braucht aber eine dicke Brieftasche. Für Herrenhaus mit Wirtschaftsgebäude und Stall bestehe ein „allumfassender Sanierungs- und Modernisierungsbedarf“, so das Auktionshaus. Dächer sind undicht, Decken durchgebrochen, die Putz- und Fachwerkfassade schadhaft.