Herbstvolksfest beendet - Schausteller ziehen positive Bilanz

Zuletzt aktualisiert:

Mit dem Herbstvolksfest haben die Schausteller aus Zwickau ein gutes Geschäft gemacht. Der Rummel sei auch in diesem Jahr gut besucht gewesen, hieß es vom Schaustellerchef Marco Walz. Die Leute wären sehr gerne auf den Platz der Völkerfreundschaft gekommen, jeder Schausteller sei zufrieden weggefahren und komme gerne nächstes Jahr wieder.

Außerdem betonte Walz, dass die Leute nach Corona zufriedener waren. Viele wären an die Geschäfte gekommen und hätten sich bedankt. Viel positives Feedback gab es auch für die Lasershow am zweiten Samstag des Herbstvolksfestes.

Nun steckt man schon in den Planungen für das erste Event im nächsten Jahr: das Frühlingsvolksfest. Laut Walz soll es zum gewohnten Termin von Ende April an bis Mitte Mai über die Bühne gehen.

Audio:

Marco Walz im Interview mit Reporter Janis Müller