• Headcoach Marco Förster (Mitte) und sein Team haben ein kräftezehrendes Wochenende vor sich. (c) Ralph Köhler (Archiv)

Heimspiel-Doppelpack für BSC Rollers

Zuletzt aktualisiert:

Zwickau -Zwei Heimspiele haben die Zwickauer Rollstuhlbasketballer am Wochenende vor der Brust. Am Samstag kommt Rekordmeister RSV Lahn Dill. Als Punktelieferant werden die Hessen kaum dienen, entsprechend geht es für Jan Gans und sein Team darum, ein gutes Match zu liefern und so den Aufwärtstrend des letzten, knapp verlorenen Matches, zu bestätigen.

Zeit zum Verschnaufen wird den Jungs um Headcoach Marco Förster kaum bleiben, rollt doch am Sonntag bereits Hannover United aufs Parkett der Moseler Sporthalle. Dann sollen die Punkte definitiv in Zwickau bleiben. Die Spiele beginnen jeweils 16 Uhr.