HC Elbflorenz startet mit Heimspiel in die neue Saison

Zuletzt aktualisiert:
Autor: dpa

Der HC Elbflorenz Dresden bestreitet das Saisoneröffnungsspiel der 2. Handball-Bundesliga in der eigenen Halle. Die Sachsen empfangen am 10. September (19.30 Uhr) den TV Emsdetten in der heimischen Ballsportarena. Das geht aus dem Spielplan hervor, den die Handball Bundesliga am Mittwoch veröffentlicht hat.

«Der Reiz des Liga-Eröffnungsspiels ist für uns ein ganz besonderer und steigert die Vorfreude auf die neue Saison nach der kurzen Pause nochmal enorm. Für uns ist ein guter Start in die neue Saison sehr wichtig, darauf arbeiten wir in den kommenden Wochen akribisch hin, damit wir zum ersten Heimspiel bereits die ersten Punkte vor Zuschauern holen können», sagte Dresdens Trainer Rico Göde in einer Vereinsmitteilung.