HC Elbflorenz gewinnt in Hamm

Zuletzt aktualisiert:
Autor: sport

Der HC Elbflorenz hat die Negativserie in der 2. Handball-Bundesliga beendet und einen Auswärtssieg eingefahren. Beim ASV Hamm-Westfalen gewann das Team von Trainer Rico Göde mit 25:19 (14:9). Somit konnte der HCE nach zuletzt drei NIederlagen in Folge wieder zweifach punkten. 

Am nächsten Sonntag gehts es für den HC Elbflorenz mit einem Heimspiel weiter. Dann treffen die Dresdner in der Ballsportarena auf den TV Emsdetten.