Haltestellen in Pirna werden barrierefrei

Zuletzt aktualisiert:

In Pirna werden noch mehr Haltestellen barrierefrei. Die Stadt erweitert das Blindenleitsystem und baut an zehn weiteren Haltestellen Orientierungs- und Leitelemente ein.

Blinde und Sehbehinderte können sich dann dort mit Hilfe eines Pendel- oder Blindenstocks sicherer und leichter bewegen. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte Mai an. Die Kosten für den Umbau belaufen sich auf ca. 26.000 Euro.