• leeres Klassenzimmer

    Symbolbild: (c) dpa

Grundschule in Möckern wegen Corona-Fällen geschlossen

Zuletzt aktualisiert:

An der 39. Grundschule in Möckern gibt es zwei Corona-Fälle. Lehrer, Erzieher, eine Klasse und ein Sozialarbeiter wurden in Quarantäne geschickt.

Wie uns Schulamtssprecher Roman Schulz gesagt hat, bleibt die Schule vorerst geschlossen. Das Gesundheitsamt werde entscheiden, wann die Schule wieder öffnet, so Schulz. Für Kinder, die nicht anderweitig untergebracht werden können, gibt es eine Notbetreuung.

Das Gesundheitsamt wurde über mögliche Kontaktpersonen informiert und prüft nun weitere Maßnahmen.