• Im Stadion Zwickau wird auch in der kommenden Saison Drittliga-Fußball gespielt. © Ralph Köhler/ Archiv

    Im Stadion Zwickau wird auch in der kommenden Saison Drittliga-Fußball gespielt. © Ralph Köhler/ Archiv

Grünes Licht vom DFB – FSV Zwickau erfüllt fristgerecht Bedingung

Zuletzt aktualisiert:

Der FSV Zwickau hat die Bedingung für die Zulassung zur 3. Liga erfüllt. Das hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) dem Verein am Dienstagnachmittag mitgeteilt.

"Dieses positive Signal aus Frankfurt ist der Lohn für unsere intensive Arbeit der letzten Wochen und Monate. Gemeinsam mit unseren Partnern rund um unseren Verein wurde unser Motto „ALLES FÜR ZWICKAU“ tatsächlich auch so gelebt", zeigte sich FSV Geschäftsführer Christian Breiner über diese Nachricht erfreut.

Bis zum heutigen Stichtag musste der Verein nachweisen, dass er wirtschaftlich in der Lage ist, die kommende Saison 2019/2020 zu meistern. Die endgültige Spielberechtigung wird Anfang Juni erwartet.