Grünes Licht für Schlesischen Christkindelmarkt in Görlitz

Zuletzt aktualisiert:

Grünes Licht für einen der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Am 3. Dezember öffnen sich in Görlitz die Tore zum Schlesischen Christkindelmarkt. Er wird sich an 17 Tagen bis zum 19. Dezember vom Untermarkt bis hinein in die Innenstadt erstrecken. Damit entspricht die Stadt den Corona-Bestimmungen. Auch die Eislaufbahn wird aufgebaut – und zwar wieder auf dem Obermarkt. Besucher können dort vom 19. November bis 9. Januar Runden drehen.

Es sei wichtig, dass der Schlesische Christkindelmarkt in diesem Jahr stattfinde, sagte Oberbürgermeister Octavian Ursu mit Blick auf das 950. Stadtjubiläum. Zugleich werde der Einzelhandel in der Innenstadt unterstützt.

Im vergangenen Jahr war der Weihnachtsmarkt wegen des Lockdowns ausgefallen.