Grüne fordern Namensschilder für Polizisten im Freistaat

Zuletzt aktualisiert:
  • (Foto: dpa)

Der Sächsi­sche Landtag stimmt heute darüber ab, ob Polizisten bei uns Namens­schilder tragen sollen. Das fordern die Grünen.

Der Frakti­ons­chef der Grünen Volkmar Zschocke hat gesagt, dass die Polizei mehr Trans­pa­renz und Bürger­nähe brauchen würde. Schon in sieben Bundes­län­dern würden Polizisten Namens­schilder tragen; in fünf Bundes­län­dern sei das geplant.

Von Anfang 2015 bis Mai 2016 sind in Sachsen fast 770 Straf­ver­fahren gegen Polizisten einge­leitet worden - meist wegen des Verdachts der Körper­ver­let­zung im Amt oder Nötigung. Davon sind sechs Polizisten angeklagt worden.