Tausende bei Klima-Großdemo in Leipzig

Zuletzt aktualisiert:

Fridays for Future und andere Gruppen haben am Freitag wieder zum globalen Klimastreik aufgerufen. In Leipzig gingen tausende Aktivisten auf die Straße, um für die Einhaltung des 1,5-Grad-Ziels zu demonstrieren.

Vier Zubringer-Demos zogen aus den vier Himmelsrichtungen in die Innenstadt. Jede einzelne sollte auf Klimakatastrophen in den jeweiligen Teilen der Welt aufmerksam machen. Im Anschluss gab es eine große Hauptdemo von der Goethestraße über den Augustusplatz und den Wilhelm-Leuschner-Platz bis in den Clara-Zetkin-Park.