• Foto: Marko Förster14.06.2019 © Marko Förster

    Foto: Marko Förster

    14.06.2019 © Marko Förster

     

Großbrand in Sebnitz

Zuletzt aktualisiert:

In Sebnitz ist am Freitag der Dachstuhl eines denkmalgeschützten Hauses abgebrannt. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Mehrfamilienhäuser verhindern. Insgesamt waren 91 Kameraden bis in die frühen Morgenstunden im Einsatz. Dazu wurde die Kreuzstraße voll gesperrt - aus Sicherheitsgründen dauerte die Sperrung am Samstagnachmittag noch an. Die Brandursache ist noch unklar. Verletzt wurde niemand.