• Symbolbild: dpa

Großangelegte Razzia - auch in Leipzig Räumlichkeiten durchsucht

Zuletzt aktualisiert:

Leipzig -

Mit einer großangelegten Razzia ist die Polizei in Berlin und mehreren Orten bereits am Dienstag gegen eine Betrügerbande vorgegangen. Auch in Leipzig wurde eine Wohnung und ein Geschäftsraum durchsucht, wie uns ein Sprecher der Berliner Polizei sagte.

Die acht Verdächtigen sollen mit einem sogenannten Schneeballsystem etwa 2300 Menschen in Deutschland und der Schweiz um einen hohen zweistelligen Millionenbetrag betrogen haben. Dabei hätten sie hohe Gewinne versprochen und so 300 Millionen Euro eingesammelt haben. Bisher wurde keiner der acht Verdächtigen festgenommen.