• Das Dach des unbewohnten Hauses hat den Schneemassen nicht standgehalten. © Stadtverwaltung Crimmitschau

Giebel durch Schneelast in Crimmitschau eingebrochen

Zuletzt aktualisiert:

Die Schneemassen machen auch den Hausdächern schwer zu schaffen. In Crimmitschau ist am Samstag der Giebel eines Hauses eingebrochen.

Wie die Stadt mitteilte, brach der Giebel des Gebäudes an der Leipziger Straße hinter der Fassade. Die Freiwillige Feuerwehr Crimmitschau und Polizisten des Werdauer Reviers sicherten die Gefahrenstelle ab. Wie uns ein Sprecher der Polizei Werdau sagte, war das Haus unbewohnt. Verletzt gab es nicht.

Weil ein weiteres Einstürzen des Hauses nicht ausgeschlossen werden kann, wurde die Leipziger Straße zwischen der Kreuzung Gabelsberger Straße/Friedrich-Engels-Straße und der Rosa-Luxemburg-Straße voll gesperrt.