Gesundheitsamt fährt Corona-Management herunter

Zuletzt aktualisiert:

Weil die Corona-Inzidenz auf einem stabilen niedrigen Wert ist, passt auch das Chemnitzer Gesundheitsamt sein Pandemiemanagement an. Am Freitag werden die letzten Helfer der Bundeswehr verabschiedet, bis Ende des Monats zieht dann auch der Freistaat seine ausgeliehenen Mitarbeiter ab.

Die Strukturen werden so verändert, dass die Stadt die mit der Pandemie verbundenen Aufgaben allein bewältigen kann. Es bleibt aber ein Notfallsystem erhalten, um je nach Lage jederzeit reagieren zu können.