• Foto: Polizei

Gestohlene Marken-Fahrräder in Zgorzelec sichergestellt

Zuletzt aktualisiert:

Deutsche und polnische Grenzschützer haben in der Nähe von Zgorzelec gestohlene Elektrofahrräder im Wert von 70.000 Euro sichergestellt. Die 17 Markenräder befanden sich in einem litauischen Transporter. Der Fahrer konnte keine Rechnung vorlegen. Er gab an, die Räder für insgesamt 1.000 Euro erworben zu haben. Der 20-Jährige sollte sie als Kurier in seine litauische Heimat bringen.

Fast alle Fahrräder wurden bei einem Einbruch in bayrischen Pfaffenhofen gestohlen. Dem Händler fehlen noch mehr Räder. Die Ermittlungen in diesem Fall dauern an. Sie werden von der polnischen und der deutschen Polizei geführt.