Geisterfahrt auf A72 geht glimpflich aus

Zuletzt aktualisiert:

Auf der A 72 im Vogtland hat eine Geisterfahrerin in der Nacht zu Dienstag für Schreckmomente gesorgt. Am Ende ging alles glimpflich aus. Bayrischen Polizisten gelang es, die 79-Jährige von der Autobahn zu lotsen, nachdem mehrere Notrufe eingegangen waren.

Die Frau war in Plauen verkehrt aufgefahren. Bisher ist bekannt, dass vier Autofahrer bremsen oder ausweichen mussten, um nicht mit der Geisterfahrerin zusammenzustoßen. Wer noch betroffen war, soll sich bei der Verkehrspolizeiinspektion in Reichenbach melden, Telefon 03765 500.