Unerlaubte Garagenparty gerät außer Kontrolle

Zuletzt aktualisiert:

An der Talstraße in Zwickau ist es am frühen Sonntagmorgen zu einem Gerangel zwischen Partygästen und Polizisten gekommen. Wie die Polizei mitteilte, hatten sieben Leute im Alter von 24 bis 38 Jahren entgegen der geltenden Coronaregeln in einer privaten Garage gefeiert. Als die Beamten die Party gegen 3 Uhr auflösen wollten, wurden sie aggressiv beschimpft. Ein 25-Jähriger und ein 37-Jähriger kamen dem Platzverweis nicht nach, sie leisteten Widerstand und wurden handgreiflich. Die Ermittlungen dauern an.