• In der Lagerhalle hatte sich Rauch entwickelt. Die Feuerwehr kühlte das Dach.

  • Diese Gabelstapler-Batterien hatten sich entzündet.

Gabelstapler fing Feuer – Brand in Falkensteiner Lagerhalle

Zuletzt aktualisiert:

In Falkenstein hat es am Freitagabend in einer Lagerhalle gebrannt. Vier Löschzüge wurden nach einem Zeugenhinweis zur Plauenschen Straße gerufen. Dort hatten sich offenbar Batterien eines Gabelstaplers beim Ladevorgang entzündet. Es entwickelte sich starker Rauch.

Die Feuerwehrleute kühlten mit Wasser das Dach des Gebäudes. Eine Tür musste aufgebrochen werden, um das Ausbreiten der Flammen im Inneren zu verhindern. Nach etwa drei Stunden war der Brand gelöscht. Im Einsatz waren 45 Kameraden.

Brandursache und Höhe des Sachschadens sind noch unklar. Nach ersten Informationen wurde niemand verletzt.