Fußweg auf Gutenbergstraße erneuert

Zuletzt aktualisiert:

Die Gutenbergstraße hat einen neuen Fußweg bekommen. Wie die Stadt am Mittwoch mitteilte, wurden die Bauarbeiten zwischen Antonstraße und Julius-Seifert-Straße termingerecht abgeschlossen. Auf 220 Metern Länge wurden neue Borden gesetzt und Betonpflaster verlegt - die Zufahrten mit roten Steinen optisch hervorgehoben.

Außerdem kamen Leerrohre in den Boden für einen möglichen Breitbandausbau. Eine Schlussrechnung liegt noch nicht vor. Das Tiefbauamt rechnet aber mit unter 100.000 Euro an Kosten.