Fußgängerin missachtet rote Ampel und wird von Auto erfasst

Zuletzt aktualisiert:

Eine 79 Jahre alte Fußgängerin ist in Plauen von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Die Frau war am Donnerstagnachmittag bei Rot über die Ampel gelaufen, hat die Zwickauer Polizei mitgeteilt. Die 30 Jahre alte Fahrerin eines herannahenden Autos bremste nach den Angaben vom Freitag noch, konnte aber den Zusammenstoß nicht verhindern. Die 30-Jährige blieb unverletzt. (dpa)