FSV Zwickau startet am 17. Juni mit Sommervorbereitung

Zuletzt aktualisiert:

Der FSV Zwickau startet am 17. Juni in die Vorbereitung der neuen Drittliga-Saison. In den ersten Tagen bittet Cheftrainer Joe Enochs die Jungs zu verschiedenen sportmedizinischen Untersuchungen und Tests.

Am 21. Juni findet dann das erste öffentliche Training im Westsachsenstadion statt. Das hat der Verein am Montag bekanntgegeben.

Insgesamt sind sechs Testspiele geplant, u.a. gegen die beiden Regionalligisten 1. FC Lokomotive Leipzig (13.07./ 14 Uhr) und FC Rot-Weiß Erfurt (10.07./ 16 Uhr). Weitere Gegner sind der FC Thüringen Weida, der 1. FC Rodewisch, die SpVgg Bayern Hof und der FV Blau-Weiß Röhrsdorf.

Außerdem beziehen die Rotweißen vom 24.06. bis 28.06 ein Trainingslager in der thüringischen Landessportschule Bad Blankenburg. Punktspielstart in der dritten Liga ist am Wochenende 19.07. bis 22.07.19.