• Der FSV will nach dem Klassenerhalt nicht nachlassen und kämpft weiter um Punkte. © imago/ picture point

FSV Zwickau spielt in Großaspach auf Sieg

Zuletzt aktualisiert:

Zum letzten Mal in dieser Drittliga-Saison ist der FSV am Samstag auswärts gefordert. Bei der abstiegsgefährdeten SG Sonnenhof Großaspach wollen die Rotweißen weiter auf Punktejagd gehen, auch wenn der Klassenerhalt schon perfekt ist.

"Wir wollen so viele Punkte holen wie möglich", sagte Stürmer Lion Lauberbach, der auf eine gute Entwicklung in dieser Saison zurückblicken kann. "Ich kann für mich sagen, dass ich alles gegeben habe. Ich habe viel für die Mannschaft gearbeitet und mich in den letzten Spielen mit einen Toren selbst belohnt."

Ob es nach dem Sieg gegen 1860 München Veränderungen in der Startelf geben wird, ließ Trainer Joe Enochs offen. Nicht spielen kann Mike Könnecke, der sich im Training den Rücken geprellt hat. Am vorletzten Spieltag werden alle Spiele zeitgleich angepfiffen. 13:30 Uhr ist Anstoß in Großaspach.