• Erschienen zum Fototermin: Davy Frick, Fabio Viteritti, Johannes Brinkies und Christoph Handke (v.l.) © Ralph Köhler/propicture

    Erschienen zum Fototermin: Davy Frick, Fabio Viteritti, Johannes Brinkies und Christoph Handke (v.l.) © Ralph Köhler/propicture

FSV Zwickau: Neuer Hauptsponsor, neue Trikots!

Zuletzt aktualisiert:

Der FSV Zwickau geht mit einem neuen Hauptsonsor in seine vierte Drittligasaison. Das Wettportal Sunmaker habe die Werberechte für zwei Jahre gekauft, informierte der Verein am Montag. Sunmaker löst die Zwickauer Energieversorgung ab. Der bisherige Brustsponsor wird künftig als Premiumsponsor den Verein unterstützen.

Neu sind auch die Farben der Auswärtstrikots: Die erste Variante ist schwarz, die zweite gelbgrün.

FSV-Vorstand Tobias Leege informierte außerdem darüber, dass die Ausgründung der Profiabteilung im dritten Quartal erfolgen soll. Man sei in guten Gesprächen mit Investoren, die Anteile übernehmen wollen. Der FSV werde zunächst mit 51 Prozent Mehrheitseigner bleiben.

Schon jetzt sind alle VIP-Plätze für die kommende Saison verkauft. Also alle Logen und Business-Seats. Und es hätten noch mehr sein können, sagte FSV-Marketingchef Matthias Krauß. Deshalb wird eine „Players Lounge“ hinterm C-Block errichtet.

Geschäftsführer Christian Breiner berichtet, dass der Dauerkartenverkauf gut läuft. Stand Montag wurden 587 Tickets abgesetzt, 52 mehr als im Vorjahr. „Die Fans nehmen das neue Preismodell an“, freut sich Breiner.

Unterdessen ist die Mannschaft am Montagvormittag mit einer umfassenden Leistungsdiagnostik seiner Spieler in die neue Saison gestartet. Das erste öffentliche Training findet erst an diesem Freitag (18.00 Uhr) im Westsachsenstadion statt. Bis dahin soll die Mannschaft von Trainer Joe Enochs mit einer Teambuilding-Maßnahme zueinander finden.

Das erste Testspiel bestreitet der FSV an diesem Samstag (15.00 Uhr) beim FC Thüringen Weida, am Tag danach tritt Zwickau beim 1. FC Rodewisch (15.00 Uhr) an. Ab dem kommenden Montag findet dann das fünftägige Trainingslager in Bad Blankenburg statt. Punktspielstart ist am Wochenende 20./21. Juli. (mit dpa)

Audio:

Tobias Leege zur neuen Spielbetriebsgesellschaft

Matthias Krauß über die neue "Players Lounge"

Christian Breiner zum Stand des Dauerkartenvorverkaufs